PostHeaderIcon Zum Abschied gab es einen Kicker

Liebevoller „Rausschmiss“ der Vorschulkinder aus dem Kinderhaus in Überacker

Kurz vor Beginn der Sommerferien hat das Kinderhaus St. Bartholomäus in Überacker seine 16 Vorschulkinder verabschiedet. Der Abschlussgottesdienst wurde von Gemeindereferentin Katharina Hofmann gestaltet und stand unter dem Thema „Brücken“ – ein Sinnbild für den Übergang in eine neue Lebensphase. Die Kinder sind an der Hand ihrer Eltern über eine kleine selbstgebaute Holzbrücke gegangen, die vor dem Altar in der Kirche aufgebaut war. Dabei durfte jedes Kind verraten, auf was es sich in der Schule besonders freut, z. B. auf das Lesenlernen, das Rechnen oder auch auf die Hausaufgaben. Die Vorschulkinder haben den Gottesdienst musikalisch mitgestaltet und unter anderem das Lied „Schön ist es auf der Welt zu sein“ gesungen.

Zum Abschluss des Gottesdienstes wurden die Kinder gesegnet und bekamen kleine Holzkreuze geschenkt.

Nach einem Stehempfang im Garten des Kinderhauses wurden die Kinder sprichwörtlich und mit viel Schwung aus dem Kinderhaus „rausgeschmissen“. Zum Abschied haben die Vorschulkinder dem Kinderhaus einen Kicker geschenkt.Abschied_Vorschulkinder_Überacker_2018

PostHeaderIcon Listenverkauf für Frühjahrs- und Sommerkleidermarkt im Kinderhaus Überacker startet am 22.01.

Am Sonntag, 25. Februar findet wieder von 14 bis 16 Uhr unsere beliebte Kleider- und Spielzeugbörse mit Kleidermarkt für Frühjahrs- und Sommermode statt. Zeitgleich findet ein Kuchen- und Kaffeeverkauf statt. Der Erlös aus Käufer- und Verkäuferprovision (jeweils 10 %) sowie dem Kuchenverkauf kommt unserem Kinderhaus zugute.

Angenommen wird gut erhaltene, saubere, modische Frühjahrs- und Sommerbekleidung von Größe 80 bis Größe 140, saubere Frühjahrs- und Sommerschuhe (max. 2 Paar pro Liste), Bücher, Spiele und Spielzeuge sowie Autositze und Kinderwägen.

Die Annahme der Waren ist am Samstag, 24. Februar 2018, von 10 bis 11 Uhr, der Verkauf ist am Sonntag, 25. Februar 2018, von 14 bis 16 Uhr; die Abholung der nicht verkauften Waren sowie die Abrechnung erfolgt ebenfalls am Sonntag von 19 bis 19:30 Uhr.

Listen sind ab 22. Januar im Schreibwarengeschäft Auer und im Kinderhaus Überacker zum Preis von 1 Euro/Stk. erhältlich.

PostHeaderIcon Tag der offenen Tür

Am 01.02.2018 dürfen wir Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür in unserem Kinderhaus begrüßen.
Dieser findet von 16:00 – 17:30 Uhr.

Hier finden Sie auch den Voranmeldebogen. Diesen können Sie gerne am Tag der offenen Tür bei uns im Kinderhaus abgeben oder alternativ bis spätestens 23.03.2018 an die Gemeinde Maisach senden.

PostHeaderIcon Vorschulkinder erzählen Legende von St. Martin

Die Kinder des Kinderhauses St. Bartholomäus in Überacker haben mit ihren Geschwistern und Familien St. Martin gefeiert. In einem feierlichen Gottesdienst unter der Leitung von Gemeindereferentin Katharina Hofmann haben die Vorschulkinder des Kinderhauses die Legende von St. Martin erzählt, der seinen Mantel geteilt und so einem armen Bettler geholfen hat. Danach zogen die Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen von der Kirche aus in einem farbenfrohen Umzug zum Kinderhaus. An mehreren Treffpunkten haben die Kinder angehalten und mit Gitarrenbegleitung verschiedene Martinslieder gesungen. Im Kinderhaus feierten die Familien dann bei Kinderpunsch, Glühwein und frischen Bratwurstsemmeln weiter.

 St.Martin_Überacker St.Martin_Überacker3 St.Martin_Überacker2

PostHeaderIcon Erntedankfest im Kinderhaus Überacker

Die Kinder Im Kinderhaus St. Bartholomäus in Überacker haben mit Gemeindereferentin Katharina Hofmann das Erntedankfest gefeiert. In der herbstlich dekorierten Turnhalle haben sie die vier Jahreszeiten mit einem Kreis symbolisch dargestellt und über das „Geheimnis des Lebens“ gesprochen. Zum Abschluss haben die Kinder einen Erntedanktanz zur Melodie von „Sur le pont d’Avignon“ getanzt. Erntedank

PostHeaderIcon Listenverkauf für Herbst- und Winterkleidermarkt im Kinderhaus Überacker startet am 11.09.

Das Kinderhaus St. Bartholomäus in Überacker wird am Sonntag, 8. Oktober 2017, von 14 bis 16 Uhr, wieder zur Kleider- und Spielzeugbörse – mit seinem  beliebten Kleidermarkt für Herbst- und Wintermode. Zeitgleich findet ein Kuchenverkauf statt. Der Erlös aus Käufer- und Verkäuferprovision (jeweils 10 %) sowie dem Kuchenverkauf kommt dem Kinderhaus zugute.

Angenommen werden gut erhaltene, saubere, modische Herbst- und Winterbekleidung von Größe 80 bis Größe 140, saubere Herbst- und Winterschuhe (max. 2 Paar pro Liste), Bücher, Spiele und Spielzeuge sowie Autositze und Kinderwägen.

Die Annahme der Waren ist am Samstag, 7. Oktober 2017, von 10 bis 11 Uhr, der Verkauf ist am Sonntag, 8. Oktober 2017, von 14 bis 16 Uhr; die Abholung der nicht verkauften Waren sowie die Abrechnung erfolgt ebenfalls am Sonntag von 19 bis 19:30 Uhr.

Listen sind ab 11. September im Schreibwarengeschäft Auer und im Kinderhaus Überacker zum Preis von 1 Euro/Stk. erhältlich.

PostHeaderIcon Abschied mit ein bisschen Wehmut, viel Vorfreude und einem Holzpferd

Abschied_Vorschulkinder_2017

Liebevoller „Rausschmiss“ der Vorschulkinder aus dem Kinderhaus in Überacker

Kurz vor Beginn der Sommerferien hat das Kinderhaus St. Bartholomäus in Überacker seine 19 Vorschulkinder verabschiedet. Der Abschlussgottesdienst wurde von Gemeindereferentin Katharina Hofmann gestaltet und stand unter dem Thema „Brücken“ als Sinnbild für den Übergang in eine neue Lebensphase. Über eine selbstgebaute kleine Holzbrücke, die vor dem Altar in der Kirche aufgebaut war, sind die Kinder an der Hand ihrer Eltern gegangen und haben erzählt, auf was sie sich in der Schule freuen: auf das Lesenlernen, das Rechnen und auf die Pause. Zum Abschluss des Gottesdienstes wurden die Kinder gesegnet und bekamen als Zeichen dafür, dass Gott immer bei ihnen ist, kleine Holzkreuze geschenkt.

Nach einem kleinen Stehempfang im Garten des Kinderhauses wurden die Kinder sprichwörtlich und mit viel Schwung aus dem Kinderhaus „rausgeschmissen“. Zum Abschied und zur Erinnerung haben die Vorschulkinder den Erzieherinnen ein selbstbemaltes Holzpferd mit ihren Namen darauf geschenkt.

P1110370 Vorschulkinder_fliegen_raus_Ueberacker

PostHeaderIcon Neuer Anstrich für das Gartenhaus

Gartenhaus-Aktion

Die Eltern im Kinderhaus St. Bartholomäus schwingen Schleifgerät und Pinsel. Das in die Jahre gekommene Gartenhaus im Garten des Kinderhauses St. Bartholomäus in Überacker brauchte dringend einen neuen Anstrich. Also hat der Elternbeirat alle Eltern um tatkräftige Unterstützung gebeten. An einem Samstag  wurde fleißig geschliffen und gepinselt. Die Arbeit hat sich gelohnt – nach rund fünf Stunden steht das Gartenhaus in neuem Glanz da.

PostHeaderIcon Kindergartenkinder singen mit Senioren

Kiga_und_Senioren_singen2Die Kinder aus dem Kinderhaus St. Bartholomäus in Überacker haben im Rahmen des Aktionstags „Musik in Bayern“ das Senivita-Pflegeheim in Maisach besucht und mit den Senioren Lieder gesungen. Passend zum Motto „Musik ist mein Zuhause“ haben die rund 50 Kinder mit ihren Erzieherinnen vor allem bayerische Lieder angestimmt, z. B. „Drunt in der greana Au“, „Schee langsam fang ma o mitanand“ und „Unterm Dach, juchhe“. Die Bewohner des Pflegeheims haben sich sehr gefreut. Als Dankeschön haben die Kinder ein Eis bekommen.

PostHeaderIcon Hoagart im Kinderhaus Überacker

Hoagart_ÜberackerDas Kinderhaus St. Bartholomäus in Überacker hat alle Eltern und Kinder heuer zum Hoagart ins Kinderhaus eingeladen. Weil die Wetterprognose leider gar nicht sommerlich war, haben die Erzieherinnen kurzentschlossen die Turnhalle festlich geschmückt und Tische und Bänke im Inneren des Kinderhauses aufgestellt, damit die Feier im Trockenen stattfinden konnte.

Jede der vier Kinderhausgruppen hat eine musikalische Darbietung vorbereitet. So haben die Kinder unter anderem „Drunt in der greana Au“, „Wenn wir schaun, schaun, schaun“ und „Unterm Dach, juchhe“ gesungen. Begleitet wurden sie dabei von den Bläsern der „Aicher Musik“ und einigen Erzieherinnen mit Akkordeon und Gitarre. Anschließend konnten sich alle am Buffet stärken. Für die Kinder gab es außerdem verschiedene Spielstationen wie Bälle werfen und Nägel ins Holz schlagen. So war auch das kühle Wetter schnell vergessen.